tmp_comic (6K)

Herzlich willkommen im ANIMO-Verein für Rehabilitations- und Gesundheitssport e.V.!

Die momentane Anweisung des SBV besagt, dass bei einer 14tägigen andauernden Inzidenz unter 100 mit dem Sport im Freien begonnen werden darf. Dazu wird auch ein tagesaktueller Negativtest notwendig.
Wir hoffen auf baldigste Entspannung der Gesamtlage und geben die Hoffnung nicht auf euch bald Kurse im Freien anbieten zu können.

Wir danken allen für die unendliche Geduld und besonders dafür, dass ihr uns die Treue haltet!
Bitte bleibt gesund!

Die Physiotherapie im 1.Stock ist wie gewohnt geöffnet. Hier braucht ihr keinen tagesaktuellen Negativtest vorweisen, da wir eine medizinische Einrichtung sind und wir mittlerweile die Bestätigung vom VPT (Verband physikalische Therapie) erhielten.

Sport frei und macht schön eure Hausaufgaben :))!

Euer Animo Vereinsteam

Bewegung ist eines unserer Grundbedürfnisse und stärkt Körper und Seele.
Wer möchte nicht gesund, fit und vital sein und das ein Leben lang?
Bringen Sie Ihr Herz, Organe und Muskeln in Schwung und bewegen Sie sich gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten.

Unser Ziel ist es, Ihr Wohlbefinden zu optimieren und Sie zu einem aktiven Lebensstil zu „verführen“.

Unser ANIMO-Verein für Rehabilitations- und Gesundheitssport e.V. wurde 2004 gegründet. Derzeit nutzen ca. 400 Mitglieder und 130 Nicht- Mitglieder mit Verordnung unsere Bewegungs- und Trainingsangebote. Wir bieten 2 großzügige, helle Kursräume und einen Gerätepark.

Unsere Übungsleiter sind ausgebildete Trainer und Physiotherapeuten mit einer Zusatzausbildung im Bereich Rehasport. Mit Ihren Erfahrungen werden Sie im Training individuell begleitet und motiviert.

News

täglich neue Informationen

04.04.2021

unter: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus [WEITERLESEN]


Bestimmungen des LSB Sachsen bis 31.03.21 gilt:

14.03.2021

"Für Rehasport im Sinne einer medizinisch notwendigen Behandlung gelten ebenfalls die Kontaktbeschränkungen (höchstens 2 Haushalte mit max. 5 Personen). Sollte die Entwicklung der Kennwerte, wie oben beschrieben in den kommenden Wochen zu einer Öffnung für den Sport führen, kann dies ausschließlich durch offizielle Anordnungen der... [WEITERLESEN]